Co-Pilot

Freiwillige Co-Pilotinnen und Co-Piloten öffnen anerkannten Flüchtlingen und vorläufig aufgenommenen Personen Türen in den schweizerischen Alltag, ermöglichen Kontakte zur lokalen Bevölkerung und unterstützen so den Integrationsprozess. Im Austausch lernen sie von den Piloten eine andere Kultur kennen. Die gemeinsame Reise dauert ein Jahr. Pro Monat finden zwei bis vier Treffen statt. Die freiwillig Engagierten erhalten eine Einführung, Weiterbildung, Möglichkeiten für den Erfahrungsaustausch und eine Ansprechperson vor Ort.

Startklar für den Abflug? An unseren Infoveranstaltungen erfahren Sie mehr über das Projekt:

BADEN        
Dienstag, 28. November 17,19.30 Uhr
im Chorherrehus, Kirchplatz 12, 5400 Baden

AARAU        
Donnerstag, 18. Januar 18, 19.30 Uhr
im Kath. Pfarrhaus, Laurenzenvorstadt 80, 5000 Aarau
 

Gemeinsam unterwegs: Freiwillige begleiten Flüchtlinge für die Dauer eines Jahres. Sie werden dabei durch die Caritas Aargau geschult und gecoacht. Das Projekt wird aktuell ausgebaut und startet ab Januar 2018 in Baden und Aarau.

Pensum ca. (Std.):  2 – 8 Std. pro Monat
Einsatzturnus:  ca. alle zwei Wochen
Besondere Kenntnisse: keine
Anzahl gesuchte Freiwillige: Es sind Plätze frei
Region: Baden und Aarau

Kontakt: Isabelle Odermatt
Telefon: 062 837 06 10
E-Mail
Mehr Infos