Caritas-Markt im Aargau

Öffnungszeiten neu!
Mo-Fr 10:00-12:00 und 13:30-18:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
Ein Bub freut sich über seinen grossen Apfel.
Caritas Aargau, das Dekanat Baden der röm.-kath. Kirche und das Lernwerk Turgi haben 2011 gemeinsam einen Caritas-Markt in Baden aufgebaut.

Dort können Armutsbetroffene Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs sehr günstig beziehen. Das Sortiment umfasst von Grundnahrungsmitteln über Frischprodukte bis hin zu Hygieneartikeln alle wichtigen Produkte des täglichen Bedarfs.

Zum Einkauf berechtigt sind nur finanziell Benachteiligte. Dies können Menschen sein, die am oder unter dem Existenzminimum leben oder Personen, die wirtschaftliche Sozialhilfe oder Ergänzungsleistungen zur AHV/IV beziehen. Auch Personen, die sich in einer Schuldensanierung befinden oder die Stipendien bekommen, werden berücksichtigt. Eine Einkaufskarte wird von öffentlichen, kirchlichen oder privaten sozialen Fachstellen und bei Caritas Aargau in Baden oder Aarau für Bezugsberechtigte ausgestellt. Die Karte ist persönlich und muss jährlich erneuert werden.
Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Flyer Caritas-Markt Baden - document, 0.17 MB)   Flyer Caritas-Markt Baden (0.17 MB)
Allgemeine Informationen über Caritas-Märkte