Grüezi Eritrea

Der Kurs „Grüezi Eritrea“ / „Grüezi Schweiz“ vermittelt wichtige Informationen über das Leben in der Schweiz. Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer aus Eritrea oder arabischsprechenden Ländern, die noch nicht so lange in der Schweiz wohnen und eher wenig Deutsch sprechen. Der Kursinhalt wird mit Übersetzung in Tigrinya bzw. Arabisch vermittelt.
Wir sprechen über folgende Themen: Wohnen, Integration, Geld, Familie, Gesundheit, Arbeit, Versicherungen.
Rahmenbedingungen:
Der Kurs dauert sechs mal zwei Stunden. Kursort ist in der Regel Aarau, auf Anfrage von Gemeinden wird er an anderen Orten im Kanton Aargau durchgeführt.
Für Kinder im Vorschulalter gibt es einen Hütedienst.
Die Kursteilnahme ist für die Teilnehmenden gratis. Zuweisende Gemeinden müssen keine Kurskosten entrichten (ausser Vergütung von Wegspesen an die Teilnehmenden im Rahmen der materiellen Hilfe).
 
Anforderungen:
  • Keine Deutschkenntnisse erforderlich, da mit Übersetzern gearbeitet wird.
  • Aufenthaltsstatus B-Flüchtling, F-Flüchtling oder F vorläufige Aufnahme.
  • Anmeldung laufend möglich
 
Kontakt und Anmeldung:
Lydia Weiss, Mitarbeiterin Fachbereich Asyl und Flucht
oder Tel. 062 837 07 12
 
Kursdaten 2018:
28.02.2018 – 04.04.2018, Mittwoch, 9 – 11 Uhr, Aarau – Flyer
25.05.2018 – 29.06.2018, Freitag, 14 – 16 Uhr, Kursort noch offen
02.11.2018 – 07.12.2018, Freitag, 14 – 16 Uhr, Kursort noch offen
Weitere Kurse auf Anfrage.