Digi-Treff

Im Digi-Treff können interessierte Personen mit ihren Laptops oder Smartphones vorbeikommen und ihre Fragen zu verschiedenen Anwendungen stellen. Freiwillige sind vor Ort und beantworten die Anliegen individuell. Die Teilnehmenden üben im Digi-Treff die Anwendung am Laptop oder am Smartphone und werden dabei von den Freiwilligen begleitet.
 
Aufgabengebiet:
Individuelle Begleitung und Unterstützung bei Fragen rund um Smartphone-, Tablet- oder Laptopanwendungen (z.B. wie schreibe ich ein E-Mail, wie bewerbe ich mich online, wie nutze ich die Job- oder Wohnungsangebotsplattformen etc.)
 
Anforderungen:
  • Sehr gute Smartphone- und Laptop-Anwenderkenntnisse
  • Geduld und pädagogisches Geschick
  • Mehrsprachigkeit von Vorteil
  • Interesse mit Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammenzuarbeiten
Sie werden vor Ihrem Einsatz von der Projektleiterin eingeführt und sind im Austausch mit anderen Freiwilligen.

Ein Corona-Sicherheitskonzept ist vorhanden und wird angewendet.

Bei Interesse melden Sie sich unverbindlich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!
Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.
 

Pensum ca.: 2 Std. pro Woche (ausser Schulferien)
Einsatzturnus:  1 – 4 Mal pro Monat
Besondere Kenntnisse: Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht
Anzahl gesuchte Freiwillige: 16
Mögliche Einsatzorte:
Baden, jeweils Donnerstag 15:30-17:30 Uhr
Bremgarten, jeweils Mittwoch 16:00 - 18:00 Uhr
Frick, jeweils Donnerstag 15:30-17:30 Uhr
Zofingen, jeweils Donnerstag 16:00 - 18:00 Uhr

Kontakt: Annick Grand
Telefon: 062 837 06 18
Mail: ag@caritas-aargau.ch

weitere Infos





Dieses Projekt wird unterstützt durch Sunrise