Eine Regionalvermittlerin «mit mir» erzählt

05.11.2019
«Die Aufgabe als Regionalvermittlerin ist für mich eine grosse Bereicherung», sagt Christine Blaser-Kamber, die seit sechs Jahren beim Projekt «mit mir» Patenschaften hilft.
Das bekannte Projekt setzt sich für Kinder ein, die besonders leiden, wenn eine Familie sich in einer schwierigen Situation befindet. Regionale Vermittler/innen helfen bei der Koordination der Patenschaften in den einzelnen Regionen und sind Ansprechsperson für Patinnen, Paten und Eltern. Zur Zeit sind neun Regionalvermittlerinnen in den verschiedenen Bezirken im Kanton Aargau  tätig.

Christine Blaser-Kamber ist für die Regionen Zofingen und Aarau zuständig und begleitet zur Zeit fünf Patenschaften. Bei dieser freiwilligen Arbeit schätzt sie vor allem den Kontakt mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Religionen.

«Mir bringt diese Arbeit sehr viel, weil ich mit Menschen in ganz verschiedenen Lebenslagen zusammen komme, sie kennenlerne und auch fast immer eine gute Patenschaft vermitteln kann», ergänzt sie. An dieser Tätigkeit schätzt Christine Blaser-Kamber, dass sie selbständig arbeiten und ihre Zeit frei einteilen kann.

Die neun Regionalvermittlerinnen bilden mit der Projektleitung ein Team, das sich regelmässig trifft. Dieser Kontakt und der Austausch sind für Christine Blaser-Kamber von grosser Bedeutung. Dieses Gefäss ermöglicht unter anderem die Besprechung schwieriger Situationen, die Planung der Jahrestätigkeiten und der Weiterbildungen.

Da die Regionalvermittlerinnen teilweise mit schwierigen Lebenssituationen konfrontiert werden,  erachtet Christine Blaser-Kamber es als sehr wichtig, sich abgrenzen zu können, «denn es ist nicht immer einfach, mit all den Problemen die man antrifft umzugehen». Auch in solchen Situationen steht den regionalen Vermittlerinnen die Projektleitung zur Verfügung.
 
Wie wird man Regionale Vermittlerin?
Regionalvermittlerinnen werden auf der Basis von Freiwilligenarbeit eingeführt. Ihr Einsatz ermöglicht eine Weiterentwicklung und fördert eine regionale Verankerung des Projekts.

Aktuell sucht Projektleiterin Isabel Borges weitere freiwillige regionale Vermittlerinnen.
Fühlen Sie sich angesprochen? Isabel Borges freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.
 
Projekt «mit mir» Patenschaften
Kinder stärken – neue Welten entdecken 
Isabel Borges
Laurenzenvorstadt 80
5001 Aarau
Tel. 062 837 07 42
mitmir@caritas-aargau.ch