Impressionen von den Flüchtlingstagen 2020

22.06.2020
«Was haben diese Schuhe zu bedeuten?» An den Flüchtlingstagen am Wochenende gab es Gelegenheit zum Austausch.
An den Flüchtlingstagen in Aarau und Baden war es leicht, mit den Menschen auf den Strassen ins Gespräch zu kommen - immerhin fielen sie auf, die 500 im öffentlichen Raum platzierten Schuhe.
Mitarbeitende der Caritas Aargau waren gemeinsam mit vielen Freiwilligen und Vertreter/innen von Partnerorganisationen vorort und erklärten den Passanten, was es mit der Aktion auf sich hatte. Sie stellten sich den Fragen und tauschten sich aus: Über die Situation in den Flüchtlingscamps in Griechenland und die Forderung des Osterappells, 500 Menschen in den Aargau aufzunehmen. Viele unterzeichneten spontan eine der Postkarten an den Regierungsrat.
Danke an alle, die in irgendeiner Form mitgemacht haben!

www.fluechtlingstage-aargau.ch