Neues Projekt «Wohnstart» sucht Freiwillige

18.05.2021
Im Sommer startet ein neues Projekt zur Förderung von Wohnkompetenzen von Geflüchteten. Aktuell sind Freiwillige gesucht.
«Wohnstart» richtet sich an Menschen aus dem Flüchtlingsbereich, welche seit kurzem in einer eigenen Wohnung im Kanton Aargau leben.
Oft treten für sie schon bald nach dem Wohnungsbezug Unsicherheiten auf: Was ist eine «Hausordnung», wie werden Geräte gepflegt und wo entsorgt man den Müll? Wo bekomme ich Informationen? Welche Rechte und Pflichten habe ich?

Das neue Projekt fördert Wohnkompetenzen und gibt wertvolle Hinweise, Flüchtlinge wertvolle Hinweise, wie man umwelt- und budgetschonend einen Haushalt führt.

Caritas Aargau ist aktuell auf der Suche nach Freiwilligen, die sich gerne etwa für die Dauer eines Jahres als Mentor*innen in dem Projekt engagieren möchten.


Projektleitung Wohnstart
Stephan Frei

Telefon: 062 837 07 22

Mehr zum Projekt

Aktuelle Medienmitteilung: